Lohnfertigung

Alle Lohnfertigungen werden nach den hohen Schaaff & Meurer-Qualitätsnormen produziert. Die Fertigungs- und Prüfabläufe unterliegen dem Qualitätsmanagement, gemäß ISO 9001:2008.

Flüssige Produkte werden in Chargen zwischen 300 kg und 30.000 kg produziert und in Gebinde verschiedener Größe abgefüllt. Be- und Entladungen von Tankwagen sind in jeder Form möglich.

Die Produkte lassen sich kalt oder warm mischen, wobei die Rohstoffe materialschonend über eine Wärmekammer (bis 80°C) erhitzt werden. Höhere Temperaturen werden in den verschiedenen Mischkesseln erreicht, die zum Teil elektrisch oder mit Wärmeträgeröl beheizt sind. Die elektrisch beheizten Kessel erreichen Temperaturen von 210°C.

Dickflüssige Produkte können in den beiden Knetern gemischt oder auch mit Graphit und MoS2 versetzt werden. Die Chargengrößen liegen zwischen 200 kg und 3.000 kg.

Dispergiermaschinen oder Kolloidmühlen stehen für Produkte zur Verfügung, bei denen die Rohstoffe aufgeschert werden müssen.

In der frostfreien Lagerhalle befinden sich Lagerregale mit 400 Palettenstellplätzen, in den verschließbaren Lagerschränken mit Auffangwanne haben weitere 400 Fässer Platz. Die Lagerkapazität der Außentanks beträgt ca. 400.000 Liter.

Auf Grund der derzeitigen Produktvielfalt haben wir ständig ca. 300 Rohstoffe, Grundöle und Additive auf Lager.